Anantasamakhom

Sie befinden sich hier:

Anantasamakhom - der frühere Thronsaal

Anantasamakhom

Der wunderschöne Thronsaal wurde zur Regierungszeit des Königs Rama V erbaut. Man benutzte Marmor für die Konstruktion im Baustil der italienischen Renaissance. Die Decke des Gebäudes wird hervorgehoben durch exquisite Fresken, die wichtige königliche Amtshandlungen und Zeremonien von der Regierungszeit König Ramas I bis zu König Rama VI aus dem königlichen Haus Chakri zeigen.

Heute wird der Anantasamakhom Thronsaal hauptsächlich genutzt, um wichtige Königs- und Staatszeremonien abzuhalten. Der König hält seine vom Fernsehen übertragenen Reden hier und sein bemerkenswertes Gedächtnis erlaubt es ihm, eine Stunde oder länger zu sprechen, ohne auf seine Notizen zu blicken. Der Thronsaal befindet sich in der U-Thong Nai Road.

Die Thronhalle öffnet nur am 2. Samstag im Jahr (Children’s Day). Die Außenanlage ist täglich von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr zu besichtigen.

Auf dem Gelände liegt ebenfalls das Royal Elephant Museum mit einem lebensechten Modell eines weißen Elefanten.