Buddha_001

Ein herzliches Willkommen auf dieser Seite.

Diese Seite beschäftigt sich ausschließlich mit dem Buddhismus thailändischer Prägung, also dem Theravada- Buddhismus. Ich habe aus eigenem Erleben, aber auch aus vielen Quellen, sei es im Internet, aus Zeitungen und Zeitschriften, durch Studium vieler Bücher und Drucksachen, durch den Besuch von Klöstern und Mönchen darüber gelernt.

Doch ich möchte noch mehr lernen, und deshalb trage ich hier das zusammen, was ich in aller Welt finde. Ich möchte die gefundenen Texte nicht einfach nur übernehmen, sondern auch selbst bearbeiten und damit das tun, was der Buddha gesagt hat:

"Richtet euch nicht nach Hörensagen, nicht nach Überlieferung, nicht nach bloßen Behauptungen, nicht nach der Mitteilung sogenannter heiliger Schriften, nicht nach logischen Deduktionen, nicht nach methodischen Ableitungen, nicht nach dem auf Augenschein beruhenden Denken, nicht nach lang gewohnten Ansichten und Vorstellungen, richtet euch nicht danach, ob eine vorhandene Erscheinung dafür spricht, auch nicht danach, ob ein Asket oder Lehrer es gesagt hat; wenn ihr hingegen selbst erkennt: diese Dinge sind verkehrt, diese Dinge sind nicht einwandfrei, diese Dinge, wenn ausgeführt, gereichen zum Unheil, zum Leiden für uns und andere, dann verwerft sie.

Erkennt ihr dagegen: diese Dinge sind recht, diese Dinge sind einwandfrei, diese Dinge, wenn ausgeführt, gereichen zum Heil und Glück für uns und andere, dann nehmt sie an und lebt danach."

Eines glaube ich nicht: daß diese Internetseite jemals den Zustand “fertig” erreichen wird. Der  Buddhismus unterliegt den obigen Worten nach einem ständigen Wandel, und den werde ich mitgehen.

Worte des Buddha:

"Die ganze Welt ist wesenslos.
Wer dies mit weisem Sinne sieht
Wird bald des Leidenslebens satt:
Das ist der Weg zur Läuterung."

Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2016