Aussenring

Sie befinden sich hier: 77 Provinzen >        Nordostthailand >

Die historische Khmer-Anlage Phi Mai - Aussenring

Phi Mai Südtor

Das südliche Stadttor

Phi Mai hatte vier Stadttore, wovon das südliche Stadttor das wichtigste war. Die Strasse nach Süden führte nach Angkor, der Hauptstadt des Khmerreiches.

Der Pavillion Phlab Phla

Der Pavillon Phlab Phla

Phlab Phla liegt südlich vor dem Hauptgebäude in Richtung südliches Stadttor. Es wird angenommen, daß er als Ankleidepavillon für den König und Adelige diente sowie als Ort der Darbietungsprozession genutzt wurde. Während der Ausgrabungen 1968 wurden hier viele archäologische Funde gemacht und deshalb wurde der Ort auch Khlang Ngern genannt.

Meru Bhramathat

Meru Bhramathat

Diese Pagode liegt südlich auf einem Hügel direkt am Markt an der früheren Strasse nach Angkor. Ihren Namen hat sie vermutlich aus der Folklore Nang Orapim und  Thao Pajit erhalten, in welcher auf die Verbrennung von  König Bhramathat an dieser Stelle hingewiesen wird. Es wird angenommen, daß sie in der späten Ayutthaya Periode erbaut wurde.