Prasat Khon Buri

Sie befinden sich hier: 77 Provinzen >        Nordostthailand >

Prasat Khon Buri

Aufmerksam auf diesen Prasat wurde ich durch einen Zeitungsartikel. Dort wurde berichtet, daß die Renovierung eines 800 Jahre alten Khmer-Tempels im Bezirk Khon Buri abgeschlossen ist und voraussichtlich eine neue Touristenattraktion werden wird.

Somchart Dejdon, Bürgermeister der Gemeinde Khon Buri, hatte dies nach einer Inspektion der Khon Buri Tempelruine, in Tambon Khon Buri Tai gelegen, verlauten lassen.
Die Renovierung begann im November 2015, ihr wurde ein Budget von 8,1 Millionen Baht vom Fine Arts Department gewährt.
Während der Renovierung entnahmen die Restaurateure der Handwerksabteilung zunächst Teile der Ruine aus Sandstein und Laterit. Die Teile wurden später wieder zusammengesetzt, um die starke Struktur des Hindu-Tempel zu reproduzieren.
Herr Somchart sagte, die Menschen vor Ort würden die Khon Buri Tempelruine als Symbol für den Bezirk Khon Buri betrachten. Er glaube, der Tempel würde eine neue Touristenattraktion. Die Gemeinde und die einheimische Bevölkerung haben Einrichtungen für Touristen vorbereitet, sie zu besuchen.
Der Khmer-Tempel befindet sich innerhalb des Geländes der Ban Khon Buri Nakhon Thammakosit Schule. Er wurde zwischen BE 1724 und 1753 (1181 u. 1210 AD) während der Herrschaft von König Jayavarman VII, einem der energischsten und produktiven Könige des Khmer-Reiches, gebaut. Es wird angenommen, daß er während dieser Zeit als medizinisches Zentrum für die Pilger gedient hat.
Herrn Somchart zufolge wurden bei der Renovierung eine Reihe von Kunstgegenständen entdeckt. Diese wurden ins 12. Kunst Büro in Nakhon Ratchasima verlegt.

Ich machte mich also mit zwei Forenfreunden aus Korat auf den Weg, um diese neue Attraktion zu besuchen. Wir hatten nicht sehr viel erwartet, und so wurden wir auch nicht so sehr enttäuscht. Aber unser Eindruck ist, daß dieses Gebäude nicht zu einer Touristenattraktion werden wird, denn wer wirklich prachtvoll renovierte Bauten sehen möchte, wird mit den Bauten in Phi Mai oder Buriram mit dem Phanom Rung besser bedient werden.

Wer unbedingt hin will, hier die GPS Daten: 14.574623 102.153784

Prasat Khonburi