Eisenbahn

Sie befinden sich hier:

Die Thailändische Eisenbahn und ihre Geschichte

Von Bangkok aus führen vier Hauptstrecken sternförmig durch Thailand.

  1. Eine Nordoststrecke via Korat nach Nong Khai und eine Strecke via Korat nach Ubon Ratchathani
  2. Eine Ostbahn nach Aranyaprathet
  3. Die Norstrecke bis Chiang Mai
  4. Die Weststrecke via Kanchanaburii nach Nam Tok, die berühmte Todesbahn über den River Kai
  5. Die Südbahn bis nach Sungai Kolok und dann weiter nach Singapore

Dazu gibt es von jeder Hauptstrecke aus einige kurze Nebenstrecken. Bahnfahren in Thailand ist sicher, bequem in der 1. und 2. Klasse und preiswert. Es vergeht keine Station mit Aufenthalt, ohne dass Getränke- und Imbißverkäufer den Zug entern und ihre Waren feilbieten. Und sie machen ganz gute Geschäfte, da Thais immer und Touristen oft Hunger haben. Und kühle Getränke kann man immer gebrauchen.

Informationen zu Fahrplänen und Fahrpreise erhäl tman auf der Internetseite der thailändischen Bahn.