Cha Am

Sie befinden sich hier:

Stadt (Mueang) und Badeort Cha Am

Cha Am
Sommerpalast

Cha Am liegt in der Provinz Petchaburi, ca 160 km südwestlich von Bangkok. Der weite Strand gilt als einer der schönsten auf der Westseite des Golfes, der Sonnenaufgangsseite. Wer morgens einmal früh aufsteht wird sicherlich die schönsten Sonnenaufgänge beobachten können.

Cha Am hat en Charakter eine ruhigen Seebades und ist ideal für den Familienurlaub. Die Hektik und das touristische Chaos der gegenüberliegenden Golfseite mit Pattaya fehlt hier völlig - nur an den Wochenenden wird es lauter, wenn die erholungssuchende Bevölkerung Bangkoks einfällt. Dann werden auch hier die Strände voll und die Nächte lauter.

Sehenswürdigkeiten in Cha Am

Kaeng Krachan Nationalpark
Der größte Nationalpark Thailands liegt etwa 50 km nordwestlich von Cha Am. Er erstreckt sich im Westen bis zur Grenze von Myanmar. Die besondere Attraktion ist der 58 m hohe und 760 m lange Kaeng Krachan Staudamm.

Phra Ratchaniwet Maruekhathaiyawan
Dieser hölzerne Palast wurde in den zwanziger Jahren des 20. Jh von König Rama VI als Sommerresidenz benutzt. Er liegt auf dem Gelände des Hauptquatiers der Küstenpolizei an der Straße nach Hua Hin.

Mehr über Cha Am in Wikipedia