Meine Geschichten aus Thailand

Foto: Einfaches Haus im Dorf

Geschichten in und um und aus Thailand.

In den Erzählungen aus Thailand schildere ich ein wenig Hintergrund, ein wenig Persönliches. Ich möchte dabei nicht nur frohlocken und lobpreisen, sondern auch ein wenig nachdenklich stimmen durch das Aufzeigen von Problemen, wo immer ich sie auch im Paradies angetroffen habe. Es ist einiges aus meinem Leben und dem meiner Familie.
Die Fotos in diesem Teil der Erzählungen sind auch Analogfotos aus der damaligen Zeit.

Ich muß es nicht bekennen: ich liebe Thailand – phom rak prathet Thai.

 

„Bitte – bitte besuchen Sie mich in Bangkok. Meine Frau möchte sicher gerne einmal wieder deutsch sprechen, sie hat es von mir gelernt. “ Oh, da hörte ich die warnenden Stimmen von zuhause: Schlepper, Nepper, Touristenfänger… Natürlich sagte ich zu, steckte die Karte ein, verabschiedete mich … und vergass.

Dabei hat dieser Satz mein Leben bis heute verändert.

„Bitte – bitte besuchen Sie mich in Bangkok. Meine Frau möchte sicher gerne einmal wieder deutsch sprechen, sie hat es von mir gelernt. “ Oh, da hörte ich die warnenden Stimmen von zuhause: Schlepper, Nepper, Touristenfänger… Natürlich sagte ich zu, steckte die Karte ein, verabschiedete mich … und vergass.

Dabei hat dieser Satz mein Leben bis heute verändert.

.