Die Chokchai Farm

Die Chokchai Molkerei Farm befindet sich ca. 100 Kilometer von Nakhon Ratchasima entfernt, etwa um Kilometer 159 auf der Saraburi-Nakhon Ratchasima Nationalstraße (Highway Nr. 2). Es ist die größte standardisierte Milchviehwirtschaft in Asien mit über 20.000 Rai. Verschiedene interessante landwirtschaftliche Tätigkeiten können beobachtet werden, wie das Halten von Milchkühen unterschiedlichen Alters, das Melken der Kühe für die Milch- und Joghurtproduktion, Pferdetraining und das Einfangen von Kühen nach Cowboyart.

Ein richtiges Familienprogramm wird geboten mit Vorführungen in einer Westernstadt, und es gibt für die Kinder einen Streichelzoo. Mit Schaubussen kann man durch das Gelände der Farm fahren und es wird erklärt, wie europäische Landwirtschaft funktioniert. Vorbei an den riesigen Silolagern komm man zu einem Steichelzoo, und dort kann man noch die Hunde- und Pferdezuchtställe von aussen bewundern. Zum Abschluss gibt es einen Souvenierladen, wo man auch in Thailand erzeugten Wein kaufen kann. Wer möchte, kann sich im Restaurant mit einem T-Bone-Steak stärken.

Täglich geöffnet (außer montags) von 09.00 bis 15.30 Uhr. Der Eintritt ist Baht 180 für Thais und Baht 300 für Ausländer. Für weitere Informationen, rufen Sie bitte 0-4432-8485 oder 0-4436-1173.

Zur Internetseite der Farm