Thailand ist mehr als nur schön.

Thailand ist vielen Menschen ein Begriff. Weil sie davon gehört haben oder weil sie selbst dorthin gereist sind. Vielen Menschen ist Thailand aber fremd, und die meisten Menschen dieser Welt haben von dem Land, in dem die Menschen gerne und oft lächeln, noch nie gehört.

Thailand, so wie wir es hier auf dieser Seite schildern, ist auf keinen Fall das Paradies, auch wenn das manchmal so scheint und auch wenn es die vielen bunten Reiseprospekte in allen Sprachen glauben machen möchten.

Doch lesen Sie selbst, schauen Sie selbst, wie wir Thailand gesehen haben und sehen. Was wir Ihnen von unserem Land zeigen und mitteilen möchten. Und dann reisen Sie und prüfen selbst und vor Ort, ob wir vielleicht Recht haben mit dem, was wir hier schreiben.

Diese Internetseite ist kein Reiseführer im üblichen Sinne.

Wir, meine Frau und ich, möchten mit unseren persönlichen Berichten zeigen, wo die Menschen des Landes mit der Natur noch in Einklang leben, wo die Dorfgemeinschaften noch nach alter Art funktionieren, wo der Tempel (der Wat) für das Dorf Besinnung bedeutet, auch als Schule dient, oder als Disko und Filmsaal, oder den Wanderarbeitern als Unterkunft. Kommen Sie mit uns, auch das zu sehen. Deshalb ist dieses kein Reiseführer mit Beschreibung der schönsten Strände oder Touristenattraktionen. Da verweisen wir gerne auf weitere Internetseiten, wo die Schönheiiten des Landes beschrieben und dargestellt werden. Wir möchten persönlich bleiben. Deshalb gibt es statt ausführlicher Landesbeschreibungen nur Links zu entsprechenden Seiten, die ich im Internet gefunden habe.

Diese Internetseite ist kein Reiseführer im üblichen Sinne.

Wir, meine Frau und ich, möchten mit unseren persönlichen Berichten zeigen, wo die Menschen des Landes mit der Natur noch in Einklang leben, wo die Dorfgemeinschaften noch nach alter Art funktionieren, wo der Tempel (der Wat) für das Dorf Besinnung bedeutet, auch als Schule dient, oder als Disko und Filmsaal, oder den Wanderarbeitern als Unterkunft. Kommen Sie mit uns, auch das zu sehen. Deshalb ist dieses kein Reiseführer mit Beschreibung der schönsten Strände oder Touristenattraktionen. Da verweisen wir gerne auf weitere Internetseiten, wo die Schönheiiten des Landes beschrieben und dargestellt werden. Wir möchten persönlich bleiben. Deshalb gibt es statt ausführlicher Landesbeschreibungen nur Links zu entsprechenden Seiten, die ich im Internet gefunden habe.