Banner

Links zu Blogs und Seiten, die ich subjektiv für bemerkenswert halte

Ich habe weitere Links zu weiteren Internetseiten aufgenommen, welche mit Thailand unmittelbar zusammen hängen. Dabei sind diese Links sehr subjektiv ausgesucht. Alle haben sie gemeinsam, daß sie von mir auch auf Inhalte überprüft wurden, und entgegen allgemeiner Ansicht in Disclaimern auf Webseiten distanziere ich mich nicht davon, sondern möchte Ihnen einen Besuch dort empfehlen. Es sei mir gestattet, drei meiner eigenen Seiten an den Anfang zu stellen.

In der letzten Abteilung habe ich Links zu weiteren interessanten Seiten, welche auch Informationen anbieten, waufgenommen, die ich erst einmal nur oberflächlich geprüft habe.

Die Links habe ich zuletzt gerüft am 28.04.2021

Internetseiten über oder zu Thailand

Meine eigene Sicht auf den in Thailand geübten Theravada- Buddhismus, dem ich mich zugehörig fühle.

Dieses Wiki habe ich erstellt, um ein umfangreiches Erklärungswerk zu meiner Seite über den Theravada-Buddhismus anzubieten. Um einzelne Begriffe zu finden, gib im Suchfeld „Glossar des Buddhismus durchsuchen“ den ersten Buchstaben, evtl. auch mehr, ein. Da das Wiki noch im Aufbau begriffen ist und noch weit am Anfang steht können erst nach und nach alle Begriffe gefunden werden.

Diese Wiki ist kein Reiseführer, obwohl eine Grundlage dafür der Reiseführer bildet, den ich erstmals 1987-88 schrieb und 1989 veröffentlichte. Die gedruckte Ausgabe ist bei weitem nicht mehr aktuell, wenn überhaupt, dann nur noch als unbrauchbarer Restbestand im Buchhandel erhältlich.

Jürg Geisser hat sich in der Nähe von Ubon niedergelassen und erzählt Thailand aus seiner Sicht – eine spannende Seite.

Aus der Website:

Es handelt sich natürlich um eine private Website, die persönliche Informationen und Kenntnisse zu vermitteln versucht – mehr nicht. Sie hat nicht den Anspruch, perfekt und komplett zu informieren, dafür gibt es viele andere Websites. Es sind nur Mosaiksteine, die hier präsentiert werden und die der Besucher sich zusammenpuzzlen kann, wenn er Lust hat. Vorschläge für Ergänzungen, die in das Konzept passen, sind willkommen.

EiDi Homestay

Sie wollen neue Welten erkunden oder suchen die Begegnung mit Menschen einer fremden Kultur und mit deren Alltag? Sie möchten Entspannen im Einklang mit der Natur?
Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Das (Fahrrad-) Leben eines Veloenthusiasten in Thailand mit vielen schönen Fotos aus dem Land, hauptsächlich der Provinz Chaiyaphum.
Es war dieser Satz aus der Website, der mich bewogen hat, diesen Link zu setzen:

„Nach Hause, ja hier bin ich wirklich zu Hause, am 28. Juli 2009 haben meine Yai und ich zivilrechtlich geheiratet, eine wunderbare Partnerin, ob ich mit ihr Pferde stehlen koennte weiss ich nicht, aber ganz sicher Wasserbüffel……

Ein Blog aus dem Nordosten mit vielen scvhönen Fotos. Leider ohne Impressum.

Ich bin der Wolfram, verheiratet, drei Kinder und lebe seit 2006 die meiste Zeit des Jahres in der Provinz Roi Et. Die Provinz liegt im Nordosten Thailands, dem sogenannten Isaan.

Es ist eine bäuerliche Umgebung und von dem wird dieser Blog handeln. Der Blog wird eine Sammelstelle von Informationen, Links, Bildberichten über das Leben auf dem Lande und über die Landwirtschaft in Thailand sein.

Der Website und dem Vorhaben stand ich anfangs überaus skeptisch gegenüber. Thailand und Hunde – das geht garnicht. Als ich dann merkte, mit wieviel Herzblut sich hier um herrenlose Strassenhunde gekümmert wird, hab ich Site und Projekt regelrecht lieb gewonnen.

Aus der Website: Der Soiblossom Travelblog zeigt leidenschaftlich Subjektives über Bangkok, Thailand und Asien. Alle aktuellen Blogposts zu Themen wie Thaifood, Hotels, Sehenswürdigkeiten, Motorradtouren durchs Land, Streetfood, besonderen Restaurants, oder meinen Lieblingsorten in Bangkok findest du hier auf einen Blick.

Aus der Website: Einfach verstehen, was Sie auf Thailändisch hören: mit dem EasyThai Prinzip. Unser Ziel ist es, Sprachinteressierten, Anfängern sowie Reisenden und Auswanderern einen einfachen Einstieg zu bieten, um gesprochenes Thai zu verstehen. Deshalb folgen unsere Lernprodukte einem einfachen Prinzip.

Die Seite von Thailandtourismus oder, wie die offizielle Bezeichnung ist “Tourist Authority of Thailand”, kurz TAT, ist liebevoll gestaltet und gibt viele Ratschläge zum Land.
Sehr wichtige Hinweise zu Einreise- und Zollbestimmungen, auch Reisewarnungen machen diese Seite als Vorbereitung für die Reise unverzichtbar.
Die offizielle Seite Thailands: Botschaft in Berlin, hier finden Sie auch Links zu den Konsulaten.

Bemerkenswerte Reiseseiten ohne jeglichen Bezug zu Thailand

Engelbert Rupnow beschreibt seine neue Heimat aus seiner Sicht mit vielen professionellen Fotos – eine Augenweide.
Michael Moll, der Typ mit dem Pinguin
Reisebuchautor, Fotograf, Weltenbummler und Wanderführer
Reisender seit 2000 | Drei Jahre im Wohnmobil gelebt | Über 60 veröffentlichte Bücher
Michael Moll, der Typ mit dem Pinguin
Reisebuchautor, Fotograf, Weltenbummler und Wanderführer
Reisender seit 2000 | Drei Jahre im Wohnmobil gelebt | Über 60 veröffentlichte Bücher

Links zu weiteren Blogs und Seiten, die Informationen über Südostasien und viel über Thailand bieten.

Ich habe mich entschlossen, hier eine Sammlung von Links anzulegen, die meinen bisherigen Kriterien nicht entsprechen. Aber als Hilfe für Thailandreisende, die ja nicht selten auch die Nachbarländer in Südostasien besuchen, halte ich eine solche Sammlung auch rein gewerblicher Links für ganz nützlich. Unterstützt werde ich u.a. durch Forenmitglieder des Forums isaan-thai.ch , in welchem zu vielen Angelegenheite nützliche Ratschläge erteilt werden. Die Sammlung enthält auch Links zu Blogs und Seiten, die auf den ersten Blick wenig mit Thailand zu tun haben, die aber trotzdem Vieles enthalten, was für mich als einem Thailandirren interessant ist. Eine Überprüfung werde ich mir vorbehalten.

Die Sammlung ist [noch] willkürlich angeordnet. Um eine spätere alphabetische Sortierung machen zu können, lasse ich das übliche http:// oder https:// einfach weg.

Er nennt sich blackmicha und verrät nichts über sich. Aber seine Beiträge sagen viel über ihn aus.

Seit dem Jahr 2000 beschäftigt sich ClickThai mit dem Thema Thailand und insbesondere der Thai-Sprache. Aus einem Mini-Wörterbuch mit nur 2000 Thai-Wörtern ist in der Zwischenzeit das größte Thai-Wörterbuch in deutscher Sprache entstanden.

Reiseblog über Reisen, Kultur und Fotografie. Ich habe einiges Neue kennen gelernt und mich an den schönen Fotos erfreut.

Seit 2013 reisen wir als gute Freunde durch Südostasien und die thailändische Insel Koh Phangan hat sich dabei zu unserer Homebase entwickelt. Aber auch Reiseziele außerhalb Asiens stehen immer wieder auf unserer Liste.

Interessante Tipps für das Auswandern nach und das Leben in Thailand von einem alten Bekannten, Gerd Winterfeld.

Phuketastic ist ein deutschsprachiger Ansprechspartner in Phuket mit über 15 Jahren Erfahrung vor Ort.Ich fand ganz gute Informationen über die Insel und auch Khao Lak.

Dieses Blog wird durch den Briten Richard Barrow betrieben, der schon lange in Thailand lebt und das Blog seit 1998 mit täglichen Berichten schreibt.

Informationen für ih Thailand lebende Deutsche und deutschsprachige Ausländer

Umfangreicher Reiseführer in einer etwas altbackenen Form der Website.

Einer der vielen Reiseführer für Thailand. Manchmal zu viel des Guten.

Gibt nach eigenen Angaben Einblicke in das Land des Lächelns.

Newsticker, der sich über (meiner Meinung nach zu viel) Werbung finanziert.

Aktuelle Nachrichten aus ganz Thailand

Deutsche Internetzeitung aus Hamburg mit aktuellen und Reiseinformationen zu Thailand.

Kulinarische Reise durch die thailändische Küche. Ganz sicher eine meiner Lieblingsseiten.

Umfangreiche Beratung in allen Familienangelegenheiten.

Ein Südost-Asien-Blog mit viel Thailand

Zahlreiche Informationen mit vielen Links zu eigenen Reiseangeboten. Gewerblich-professionell und informativ mit den üblichen Links zu Buchungsplattformen.

17 Senioren- und Pflegeeinrichtungen in Thailand

Lanee’s Residenz ist eine in ländlicher Umgebung liegende Wohn- und Ferienanlage im Nordosten von Thailand. Die wie ein kleines Dorf anmutende Anlage wurde von Lanee und Hans-Jörg Jäger, einem thailändisch-schweizerischen Ehepaar geplant und erbaut und im Jahr 2011 eröffnet.

Die Site umfasst Auswanderungstipps weltweit, u.a. für Thailand.

Auch wenn es manchmal so suggeriert wird: Thai lernen ist für uns nicht einfach, weil es eine tonale Sprache ist. Wer will kann gegen Bezahlung hier Kurse belegen.

In 10 Jahren unzählige Male in Thailand. Wie oft ist das eigentlich? Also ich weiß nach 52 Jahren Thailand genau, wie oft ich in Thailand war. Das erzählen mir meine aktuellen und abgelaufenen Reisepässe. Ein Reiseblog auch mit Thailand.

Thailand gilt als ideales Einstiegsland für Backpacker-Urlaube und so ging auch unsere erste Backpacker-Reise an den Golf von Thailand. Von Bangkok über Koh Samui, nach Koh Tao und Ko Phangan. Welche wunderschönen Strände du auf Koh Tao keinesfalls verpassen darfst und was es sonst so zu beachten gibt, erfährst du in unserem Blogbeitrag über Koh Tao.

Noch zwei Weltreisende, die sich u.a. auch Thailand verschrieben haben. Für Jenny & Basti steht das Fotografieren im Vordergrund, auch darüber kannst Du eine Menge lernen.

Wir haben Thailand, Kambodscha und Vietnam bereist. Wir waren 116 Tage unterwegs. Wir waren Schnorcheln, Surfen und mit dem Kayak unterwegs, haben den Affen und Schlagen hallo gesagt, sind über schneeweißen Strand gewandert, haben mit glühendem Plankton gespielt, wurden von Sandfliegen attackiert, haben ein Hochzeitskleid schneidern lassen, haben viel gefeiert und in der Sonne gelegen.

Hi, ich bin Gudrun, Redakteurin, Anfang 50, lebe in Berlin, liebe Südostasien und schreibe für dich klick-thailand.de. In meinem Online-Reiseführer erfährst du alles, was du für deinen Thailand-Urlaub wissen musst.

2 Wochen Backpacking Thailand waren für mich als Einsteigerin ausreichend um heraus zu finden, ob Backpacking generell was für mich ist und um das Land sowie die Kultur kennen zu lernen. ich kann euch sagen, es ist ein sehr freundliches und wunderschönes Land. Um so schöner war es dann für mich als ich noch weitere Male das Land besuchte.

Yay! Schön, dass du da bist und willkommen bei den Rucksackg’schichten – dem Reise Podcast rund um Sprachbarrieren, kulturelle Schocks, Orientierungslosigkeit, Durchhaltevermögen, atemberaubende Momente, Mut, neue Bekanntschaften und vieles, vieles mehr!