Prasat Muang Khaek

Adresse: Moo 7 Ban Kok Kok Khorat Sung Noen Nakhon Ratchasima 30170

Prasat Mueang Khaek liegt 600 m von Prasat Non Ku entfernt. Er wurde ebenfalls in der 1. Hälfte des 10. Jahrhunderts unter König Jayavarmann IV im Koh Ker Stil erbaut.

Es ist ein großes antikes Relikt aus Ziegeln und Sandstein mit einem rechteckigen Grundriss, der nach Norden ausgerichtet ist. Es besteht aus einem Hauptheiligtum, 2 Bannalai-Strukturen (Bibliothek), einer Galerie, Eingangsbögen, einem Teich, einer Begrenzungsmauer und einem kleinen Backsteingebäude. Bei den archäologischen Ausgrabungen im Jahr 1959 und in den Jahren 1990-1991 wurden wunderschön gravierte Steinstürze in verschiedenen Designs, Götterskulpturen sowie eine Steininschrift entdeckt, die zum Bau des Sockels des äußersten Eingangsbogens verwendet wurde. Es wird angenommen, dass dieser Prasat möglicherweise ein weiterer hinduistischer Schrein aus dem 10. Jahrhundert ist.

Karte
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek
Prasat Muang Khaek